Mein Körper braucht zur Zeit ganz viel frisches Gemüse und daher habe ich ein ganz simples Rezept für Euch.

Zutaten reichen für ein Backblech:

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 halbe Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 EL Meersalz
  • jeweils 2 EL getrocknete Kräuter nach Wahl (Rosmarin, Thymian, Salbei, Basilikum)
  • Hefeflocken nach Bedarf

Zubereitung:

Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Alles mit Olivenöl, Meersalz und Kräuter vermengen und für circa 25 Minuten in den Ofen. Wer es noch knuspriger haben möchte, kann 5 Minuten vor dem Ende der Garzeit, Hefeflocken darüber streuen. Mit Sojaquark oder Baguette servieren.

 

 

 

16. Mai 2016
Gemüse

Buntes Ofengemüse

Mein Körper braucht zur Zeit ganz viel frisches Gemüse und daher habe ich ein ganz simples Rezept für Euch. Zutaten reichen für ein Backblech: 1 mittelgroße […]
15. Mai 2016
rezept HH Herdgeflüster Smoothie

Grüner Smoothie zu Pfingsten

Ich habe gerade einen schönen Urlaub in Irland hinter mir. Das gesunde Essen, haben die Iren aber noch nicht so drauf. Zutaten reichen für ein großes […]
3. Februar 2016
vegetables-1042659_1280

Wir kochen im Kurkuma

Ich biete von Februar bis April tolle Koch- und Backkurse in der veganen Kochschule Kurkuma Hamburg an.   26.02.2016 Scheherazade und Dinarzade Spezial-Kochkurs für Frauen   […]
25. November 2015
Rezept_5736

Datteln-Zimt-Knöpfe

Kurz vor der Weihnachtszeit habe ich ein wundervolles Rezept für Euch entdeckt, was ich leicht verändert habe. Inspiriert hat mich dazu das tolle Backbuch X-Mas-Vegan von […]